don’t be evil – Google

In unserer heutigen Informationsgesellschaft hat bestimmt jeder regelmäßig oder weniger regelmäßig „gegoogelt“, ohne großartig darüber nachzudenken welche persönlichen Informationen so preisgegeben werden. Wer mit Google gesucht hat oder mit Google Maps mal sein Haus aus der Vogelperspektive angeschaut hat, hat unbewusst Informationen über sich an Google preisgegeben. Denn was die wenigsten wissen ist, dass jede Suchanfrage von Google gespeichert wird. Sogar beim E-Maildienst Googlemail der mit viel Speicher lockt, dürfen alle E-Mails von Google gelesen werden, ausgehende und eingehende. Dies sollte schon zu denken geben.
Die beiden Filme gehen auf diese und andere Problematiken näher ein. Sie sind wirklich sehenswert.

Google – Die Macht einer Suchmaschine (27:41 min) ausgestrahlt im NDR:

Wer hat Angst vor Google ? (1:26:58 min):

Kommentar verfassen