lebendige Bilder mit Lytro – die neue Lichtfeld Digitalkamera

Quelle: lytro.com

Eine neue Art von Digitalkamera haben Lytro auf den Markt gebracht. Abgesehen vom ungewöhnlichen Formfaktor, basiert die Kamera auch auf einer neuen Technologie. Es handelt sich um eine „Lichtfeld-Kamera“. Dies Bedeutet unscharfe Bilder gehören der Vergangenheit an.

heise.de: Ausprobiert: Lytro Lightfield Camera

„Eine Lichtfeld-Kamera registriert nicht nur, wieviel Licht in welcher Farbe vom fotografierten Objekt kommt, sondern auch, aus welcher Richtung die Lichtstrahlen im Objektiv eintreffen. Anhand dieser Informationen lässt sich auch nachträglich festlegen, wo der Fokus liegt.“

Wenn man im Bild rumklickt verändert man die Schärfe – cooler Effekt. Die Kamera gibt’s ab 399 Dollar, ist aber offiziell in Deutschland noch nicht zu bekommen. Ein tolles, teueres Spielzeug.

Man könnte die Lytro Kamera über den Dienstleister Borderlinx bestellen, bei dem man eine US Adresse bekommt, die ein Lager von denen ist. Borderlinx schickt dann die eingehenden Pakete an einen weiter und lässt sich diesen Service natürlich gut bezahlen.
In Deutschland gibt es auch eine Firma die Lichtfeld Kamera’s produziert und verkauft und zwar Raytrix. Preise gibt’s jedoch nur auf Anfrage.

 

Kommentar verfassen