Sichere Passwörter für alle!

Eine ähnliche Methode wie die hier angeführte, für die lesefaulen 🙂

Passwörter im Internet sind Segen und Fluch zugleich. Zur Authentifizierung verwendet, stellen sie sicher, dass kein Unfug mit unseren Accounts angestellt wird. Sobald Geld involviert ist, können unsichere Passwörter schnell zum Fluch werden. Man stelle sich vor, es wird über den Ebay oder Amazon Account auf Ihre Kosten eingekauft. In diesem Fall wird einem dann auch die Tragweite bewusst, jedoch ist es dann meist zu spät.
Jeder weiß „eigentlich“, dass Passwörter lang und möglichst mit Zahlen und Sonderzeichen angereichert sein sollte. Jedoch will man sein Passwort ja auch auswendig können, deshalb werden aus Bequemlichkeit oft Begriffe oder Namen verwendet wie z.B. der Haustiername „Karl-Heinz“ oder ähnliches.

Die sichere Passwort-Wahl von Christian Kruse

„Warum ein Passwort unsicher (weak) sein kann, kann mehrere Gründe haben. Der einfachste z. B. wäre, dass es zu kurz ist: ein 2-Zeichen-Passwort hat (wenn man als valide Zeichen a-z, A-Z und 0-9 zugrunde legt) 622 (= 3844) mögliche Kombinationen. Sicher, für einen Menschen ist das sehr viel auszuprobieren, aber ein PC braucht dazu nur wenige Sekunden.“

„Sichere Passwörter für alle!“ weiterlesen